Über mich: Anna Hirsiger

Foto Anna

Hallo, ich bin Anna. Als Ernährungscoach und Homöopathin unterstütze ich dich dabei, auf natürlichem Weg deine Gesundheit zu verbessern.

Ein herzliches Hallo,

ich bin Anna: Ernährungscoach, Naturheilpraktikerin Fachrichtung Homöopathie, Online-Shop Betreiberin, Bloggerin und CFS/ME-Betroffene.
Und ich bin begeistert von den Lehren von Medical Medium® Anthony William.

Was ich kann, will und glaube

  • Das Wissen über die Nahrung als Medizin fasziniert mich – und auch, dieses Wissen anderen weiterzugeben. Das mache ich in Coachings und durch Blogartikel. 
  • Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit der passenden Strategie unsere Gesundheit positiv beeinflussen und stärken können, auch bei schweren chronischen Krankheiten. Ernährung, Entgiftung und mentale Unterstützung sind für mich dabei zentral. 
  • Mein Ziel ist, dass möglichst viele Menschen zu Experten für ihre eigene Gesundheit werden.
  • Nicht nur was wir über die Ernährung zu uns nehmen, sondern auch was wir von aussen auf die Haut auftragen, ist für mich mehr als ein Gedanke wert. Daher bin ich ein Fan von Naturkosmetik ohne jegliche Zusatzstoffe
  • Meiner Meinung nach werden die Menschen viel zu oft in die Psychosomatik-Schublade geschoben. Die Menschen fühlen sich dann schuldig, ihre Krankheit kreiert zu haben, das finde ich schlimm.
  • Ich bin seit 21 Jahren von CFS/ME betroffen. CFS/ME ist eine neuro-endokrino-immunologische Erkrankung. Sie äussert sich unter anderem durch überwältigende Erschöpfung und starke grippeähnliche Symptome, welche über Monate bis Jahre anhalten (weitere Infos über CFS/ME).
  • Heute berichte ich offen über meine Krankheit (das war nicht immer so). Da ich mithelfen will, diese noch recht unbekannte Krankheit bekannter und anerkannter zu machen.

Hier findest du mich auf Social Media


Kurioses über mich

  • Ich liebe es, Salsa zu tanzen. Dabei vergesse ich alles und bin ganz im Moment. Ich habe sogar mal eine Zeit lang Bauchtanz unterrichtet (ist lange her). Tanzen ist zwar im Moment schwierig wegen meiner Gesundheit, bleibt aber trotzdem einer meiner grossen Leidenschaften.
  • Actionfilme und politische Filme sind genau meins. Auch finde ich Anwaltsserien cool, wie zum Beispiel Suits.
  • Ich mag die Spanische Sprache. Auf Spanisch kann ich übrigens fluchen wie ein Rohrspatz :-).
  • Tiere finde ich genial. Ich bin mit einem Hund, Katzen, Hühnern und Enten aufgewachsen. Seit Februar 2021 haben wir nun selber einen Hund (mehr über dieses Abenteuer). Ron heisst der süsse Schlingel.  
  • Seit Klein auf mag ich keine Pasta. Meine Mutter hat sogar Pasta mit Kartoffeln gemischt. Ich habe es als Kleinkind im Mund separiert und die Pasta rausgespuckt. Mein absolutes Lieblingsessen sind Kartoffeln.

Was meine Kunden sagen

"Die ganzheitliche Herangehensweise und das offene, unkomplizierte Zwischenmenschliche stimmen für mich."

Christine

"

"Einfühlsame und kompetente Beratung. Man fühlt sich wohl, sehr gut aufgehoben und ernst genommen."

Sonja

"

"Du hast eine sehr angenehme Art.
Auch finde ich deinen Blog sehr gut, er hilft mir "dran" zu bleiben."

Manuel

"

Ich hatte lange das Gefühl, wenn ich offen über meine Gesundheit spreche, wirke ich inkompetent. Heute stehe ich dazu. Ja, ich habe selber eine chronische Krankheit.

Es ist eine Tatsache. Und es gehört zu meinem bisherigen Lebensweg. Es hat mich geprägt, und ich habe sehr viel dabei gelernt. Und ich denke nicht mehr, dass ich dadurch in meiner Arbeit weniger kompetent bin. Im Gegenteil, ich nutze meine Erfahrungen auch für meine Kunden.

Den Ort, an dem wir gerade JETZT stehen, zu akzeptieren, empfinde ich als sehr wichtig und auch als heilsam.
Von hier aus geht die Reise weiter, jeder auf seinem ganz individuellen und einzigartigen (Heilungs-)Weg.

Anna Hirsiger

Mein eigener Weg

Mein Berufswunsch

Schon als kleines Mädchen wusste ich, dass ich Ärztin werden möchte. Es war mein absoluter Traumberuf.

Doch im 2001, kurz vor dem Start meines Medizinstudiums, wurde ich unerwartet selber schwer krank. Alles begann mit einer schweren Virusinfektion (Pfeiffersches Drüsenfieber) und einigen zusätzlichen Triggern. Mein Leben änderte sich ab da um 180 Grad.

Nach zahlreichen Krankenhaus- und Arztbesuchen erhielt ich die Diagnose CFS/ME.

Mein Berufswunsch
Diagnose CFS/ME

Diagnose CFS/ME

Die Krankheit ist als Chronisches Erschöpfungssyndrom, chronisches Müdigkeitssyndrom, Chronic Fatigue Syndrom (kurz CFS) oder Myalgische Enzephalomyelitis (kurz ME) bekannt (weitere Infos über diese Erkrankung findest du in diesem Blogbeitrag).

Es wurde mir mit dieser Krankheit unmöglich, meinen normalen Alltag und mein gewohntes Leben weiterzuführen, sei es beruflich oder privat.

Ab da begab ich mich auf die Suche nach Ursachen, Erklärungen und Lösungen. Ich machte unzählige Therapien in allen möglichen Richtungen. Und ich las Hunderte von Büchern und machte viele Kurse. 

Leider bekam ich keine schlüssigen Antworten und der gewünschte Erfolg blieb aus.

Im Nachhinein wurde mir aber bewusst, wie viel ich in dieser Zeit lernte. Nicht nur für mich, sondern auch für meinen zukünftigen Beruf.

Meine Erfahrungen mit einer chronischen Krankheit

Ich lernte diverse Therapiemöglichkeiten kennen. Sah, welche Massnahmen sich wunderbar kombinieren lassen. Und welche sich im Alltag mit einer chronischen Krankheit weniger eignen. 

Ich realisierte, welchen Umgang seitens der Therapeuten und Ärzten ich als Patientin schätzte. Und was ich mir anders wünschen würde.

Ich wurde mit Ängsten und Herausforderungen konfrontiert, denen man mit einer chronischen Krankheit begegnet. Und ich erlebte, wie sich eine Krankheit auf das Umfeld auswirkte.

Mein Verständnis und Mitgefühl für Menschen mit einer chronischen Krankheit wuchs täglich.

Und mein Wissen über die Funktionsweise des menschlichen Körpers und der Psyche, sowie deren Zusammenhänge und Interaktionen wurde grösser.

Meine eigenen Erfahrungen mit einer chronischen Krankheit
Ausbildung zur Homöopathin und zum Ernährungscoach

Meine Ausbildung zur Naturheilpraktikerin Fachrichtung Homöopathie und zum Ernährungscoach

Durch meine eigenen Erfahrungen und meine eigenen Nachforschungen zog es mich beruflich immer mehr zur Naturheilkunde.

So dass ich schlussendlich eine Ausbildung zur Naturheilpraktikerin Fachrichtung Homöopathie (2004-2008) machte und ab 2009 Teilzeit in meiner eigenen Praxis arbeitete.

Nebst der Homöopathie und Naturheilkunde hat mich auch die Ernährung in all den Jahren fasziniert, weshalb ich ab 2010 zusätzlich eine Ausbildungen zum Ernährungscoach absolvierte. 

Für meine Diplomarbeit suchte ich mir ein Thema aus, das mich auch selber seit Jahren brennend interessierte: "Einfluss der Ernährung bei Personen mit chronischem Müdigkeitssyndrom (CFS)".

Medical Medium® Anthony William

Durch Ernährungsanpassungen (Bedarfsorientiert nach Tönnies, Paleo, Intervallfasten u. a.) erlebte ich selber immer wieder Besserungen, allerdings nicht längerfristig. 

Im Juli 2018 stiess ich auf die Bücher und Radioshows von Medical Medium® Anthony William. Ich verschlang die Bücher mit grossem Interesse innert kürzester Zeit, die beschriebenen Symptome und Verläufe waren mir wie auf den Leib geschnitten.  

Nach all der Suche wusste ich, dass ich nun endlich meine Antworten gefunden hatte. Alles, was ich in den Jahren gelernt und erfahren hatte, fügte sich zu einem grossen Ganzen zusammen.

Ich krempelte meine Ernährung nochmals komplett um. Erste feine Verbesserungen durfte ich bereits feststellen. Ich weiss, es ist bei mir ein längerer Weg. So bleibe ich mit Elan und voller Zuversicht dran.

Ich bin dankbar, mir täglich so viel Gutes tun zu dürfen.

Und lerne weiterhin jeden Tag neues über die wertvollen Informationen von Medical Medium® Anthony William dazu. Dabei halfen mir 2020 und 2021 auch die beiden Jahreskurse von Muneeza Ahmed, Intuitive Medicine Woman™

Medical Medium® Anthony William
Mein Angebot

Mein Angebot im Bereich Gesundheitscoaching

Seit ich die Lehre von Medical Medium® Anthony William kennen lernen durfte, hat sich natürlich auch meine Arbeit und mein Angebot verändert.

Ich arbeite nach diesen Lehren, dazu gehört im Zentrum die Ernährung und Entgiftung. Aber auch viele weitere wichtige Aspekte für Körper, Geist und Seele. 

Ich würde mich freuen, mein Wissen und meine Erfahrungen auch an dich weitergeben zu dürfen und dich auf deinem Weg ein Stück weit begleiten zu dürfen.

Welche Ausbildungen bringe ich mit?

  • Teilnahme am Online-Jahreskurs „The Intuitive Healing Community“ (2020 und 2021) von Muneeza Ahmed, Intuitive Medicine Woman™ (Muneeza war über mehrere Jahre eine Klientin und Schülerin von Anthony William).
  • Ständige Weiterbildungen und Supervisionen in Ernährung, Mikronährstofftherapie, Homöopathie (u.a. bei Dr. Rosina Sonnenschmidt, Dr. med. Hansjörg Heé, Dr. André Saineund in anderen komplementärmedizinischen Bereichen (z.B. in Aromatherapie, Health Kinesiology, Matrix Energetics (bei Richard Bartlett), Healing code (bei Alex Loyd), HerzIntelligenz®-Methode (bei Reiner Krutti), Mitochondriopathien). 
  • Krankenkassen anerkannt (via Zusatzversicherung für Alternativ- und Komplementärmedizin). EMR-Anerkennung für Methoden Ernährung und Homöopathie. Zudem für die Methode Homöopathie auf Therapeutenliste der EGK und der Visana
  • Eigene Erfahrungen mit chronischer Krankheit

Meine Philosophie

Folgende Punkte sind mir wichtig:

Zeit

Ich nehme mir ausreichend Zeit für meine Kunden.

Selbstverantwortung

Ich sehe meine Kunden als Individuen, welche frei Entscheidungen treffen und die Selbstverantwortung für ihr Leben tragen.

Empathie

Ich wertschätze meine Kunden. Ich begegne ihnen offen, wohlwollend und respektvoll.

Sorgfalt

Zu Beginn analysiere ich sorgfältig wo meine Kunden stehen. Dabei hilft mir ein umfassender Fragebogen über die individuelle Problematik, sowie über die aktuelle Ernährungssituation.

Ganzheit

Ich arbeite ganzheitlich und betrachte den Menschen auf allen Ebenen (Körper – Geist – Seele), nur so ist meiner Meinung nach eine nachhaltige Veränderung möglich.

Qualität

Es ist für mich zentral, eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Beratung anzubieten. Dabei ist mir wichtig, dass meine Kunden nach Möglichkeit ihr Ziel erreichen.


Bekannt aus

Bekannt aus Freshbox
Bekannt aus WA Aktuell
Procurement Partner Logo
Verein ME/CFS Schweiz Logo
Aarefit Logo

Die unerhörte Krankheit - Ein Film über CFS/ME

Film von Priscilla Bucher von chronisch-ehrlich.
Anna Hirsiger als Mitwirkende.
Hier auf YouTube anschauen (2021)

Die unerhörte Krankheit - ein Film über ME/CFS

Hinweis: Sobald du auf das Vorschaubild klickst, wirst du auf YouTube weitergeleitet und das Video wird abgespielt. Mehr über die Verwendung von YouTube auf dieser Seite erfährst du in der Dateschutzerklärung.


Klicke dich durch meine aktuellen Blogartikel

>