Leberkur: Erfahrungen mit 3-6-9 Leberkur nach Anthony William

Juli 28, 2020

Leberkur nach Anthony William

Leberkur: Erfahrungen mit der 3-6-9 Leberkur nach Anthony William, Medical Medium®

Ich ernähre mich seit zwei Jahren nach der Lehre von Anthony William (Wer Anthony William ist? Dazu gibt es in diesem Blog mehr Infos). Natürlich ging ich schrittweise vor.

Die 3-6-9 Leberkur bzw. Leberrettung, welche er im Buch "Heile deine Leber" genau beschreibt, hatte ich bisher noch nicht gemacht. Es war mir zu viel und fühlte sich (noch) nicht passend an. Und es erweist sich praktisch immer als weise, wenn ich da auf mein Gefühl höre. Jeder ist in einer anderen gesundheitlichen Verfassung, daher passt es nicht für jeden zur gleichen Zeit. 

Nun habe ich die 3-6-9 Leberkur kürzlich zum ersten Mal gemacht und berichtet dir hier gerne von meinen persönlichen Erfahrungen damit. 

More...

Leberkur Tag 1 bis 3

Die Tage 1 bis und mit 3 waren für mich ehrlich gesagt nicht viel anders, als meine normale Ernährungsroutine. Neu achtete ich nach Plan darauf, auch eine Stunde vor dem Schlafen noch einen halben Liter Zitronenwasser und eine Tasse Zitronenmelissentee zu trinken. Die viele Flüssigkeit führte dazu, dass ich nachts recht oft auf die Toilette musste. Anthony William schreibt aber, dass dies gerne in Kauf zu nehmen sei, da nachts auf diese Weise wertvolle Giftstoffe ausgeschieden werden können.

Weiter ist mir aufgefallen, dass ich in den Nächten sehr viel geträumt habe, recht stressige Träume. Ob das auch mit der Entgiftung zusammenhängt, ist schwer mit Sicherheit zu sagen, aber das könnte natürlich sein. 

Leberkur Tag 4 bis 6

Tag 4 bis 6 waren eine leichte Umstellung, vor allem, was das Mittag- und Abendessen betraff. Denn dies war nun vorgegeben. Spargel mag ich eigentlich ganz gerne. Da Spargel zur Kur gehört, habe ich auch darauf geachtet, die Kur während der Spargelsaison zu machen. Und auch der von mir etwas befürchtete Rosenkohl (es gibt viele Lebensmittel, die ich lieber mag, zwinker) fand ich ganz akzeptabel. Rosenkohl hatte zwar keine Saison, aber ich konnte auf den tiefgekühlten ausweichen. 

Bezüglich den anderen Empfehlungen änderte sich nicht sehr viel zu den vorherigen drei Tagen bzw. zu der Art, wie ich seit zwei Jahren ass. Ich hatte etwas mehr Aufwand, den "heilenden Salat für die Leber" zuzubereiten (normalerweise mache ich einen "einfacheren" Salat)

Leberkur nach Anthony William Medical Medium®

Alles steht bereit um den "heilenden Salat für die Leber" vorzubereiten. Er enthält unter anderem Tomaten, Gurken und Staudensellerie. Das Rezept findet sich im Buch von Anthony William "Heile deine Leber".

Was ich ehrlich gesagt schon etwas vermisst habe, waren die Kartoffeln, da ich diese sonst oft am späteren Nachmittag und/oder Abend geniesse. Ich muss dazu aber auch sagen, Kartoffen sind eine meiner Leibspeisen. Schon als Baby hab ich Pasta rausgespuckt und Kartoffen gegessen (meine Mutter versuchte diese zu mischen, aber ich hab dann die Pasta im Mund separiert). Also ja, ich war eines dieser sehr seltenen Kinder, die Pasta nicht mochten und lieber eine Pfanne Kartoffel assen. 

Zurück zur Leberkur. Ab dem dritten Tag hatte ich leicht Durchfall, eine belegte Zunge und am sechsten Tag hatte ich Kopfschmerzen. Dies waren für mich klare Entgiftungszeichen. 

Leberkur: Tag 7 bis 9

Die Tage 7 und 8 gingen ganz gut. Die Spinatsuppe mit Gurkenspaghetti am Mittag war eine willkommene Abwechslung nach den vielen Spargeln. Und Abends vom Tag 7 konnte ich sogar meine geliebten Kartoffen geniessen.

Der Heilsmoothie für die Leber mit Drachenfruchtpulver fand ich übrigens ganz hervorragend, den werde ich sicherlich auch nach der Kur ab und zu einbauen. 

Der wohl schwierigste Tag war für mich Tag 9. Bei den vielen Säften fehlte mir etwas das Kauen. Und ich war sehr schlapp und müde an diesem Tag (noch müder, als ich es sonst von mir kenne). Den Grossteil des Tages verbrachte ich liegend im Bett, aber damit hatte ich ehrlich gesagt schon gerechnet.

Neurologische Beschwerden, welche ich habe, wurden kurzzeitig stärker (sensible Zähnhälse, Neurologische Beschwerden der Beine), das ist mir stark aufgefallen. Dies blieb dann noch einige Tage so, wurde danach aber wieder besser.

Im Nachhinein denke ich, dass ich wohl am neunten Tag etwas zu wenig zu mir genommen habe. Ich hätte wohl noch mehr Säfte trinken sollen. 

Fazit

Ich konnte jetzt nicht unmittelbar während oder nach der Kur eine Verbesserung feststellen, weiss aber auch, dass ich viele Giftstoffe und Pathogene mitbringe. Jedoch dünkt mich im Nachhinein (ein paar Wochen später), es hat mich wieder einen (kleinen) Schritt vorwärts gebracht, Ich fühle mich seither noch etwas wohler.

Anthony William empfiehlt ja auch, bei chronischen Probleme wie ich sie habe, bei Bedarf die Kur mehrmals nacheinander zu wiederholen. Dies merkte ich, wäre mir zu viel gewesen. Körperlich, aber auch mit der ganzen Vor- und Zubereitungszeit. Mein Mann hatte in dieser Woche Homeoffice und mich oft unterstützt mit der Zubereitung der Mahlzeiten, wenn ich selber nicht genügend Energie gehabt habe.

Ich kann die Kur auf jeden Fall weiterempfehlen. Wann der beste Zeitpunkt dafür ist, macht aber sicher Sinn gut zu planen und individuell zu schauen. 

Inzwischen beschreibt Anthony William in seinem neuen Buch "Cleanse to Heal" nebst vielen anderen Kuren auch drei angepasste 3-6-9 Leberkuren, zum Beispiel die vereinfachte Leberkur oder auch die Leberkur für Fortgeschrittene. So hat man noch mehr Optionen zur Auswahl, welche Kur im Moment für einem die Beste ist. 

Anna Hirsiger
Über die Autorin

Anna Hirsiger

Bei Anna steht deine Gesundheit im Zentrum. Als Ernährungscoach und Homöopathin unterstützt sie dich dabei, deine Gesundheit zu verbessern.

Ähnliche Beiträge

August 28, 2020

August 10, 2020

Juli 31, 2020

Juli 24, 2020

Nichts mehr verpassen! Newsletter abonnieren

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"55c7c":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"55c7c":{"val":"var(42b14)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"55c7c":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Jetzt Anmelden